Fraunhofer IFAM: Branchentreff Klebstoffformulierung


Auf dem "1. Branchentreff Klebstoffformulierung" am Fraunhofer Institute for Manufacturing Technology and Advanced Materials IFAM am 15. und 16. Mai 2019 in Bremen ging es um das Thema „Biobasierte Rohstoffe für Kleb- und Dichtstoffe“. Auch die HOBUM Oleochemicals GmbH wurde dort durch Dr. Michael Blumenstein, Forschung und Entwicklung, und Elisabeth Moshake, Technical Marketing Managerin, vertreten.
Folgende Aspekte hat Dr. Blumenstein in dem Fachvortrag über die Möglichkeiten von oleochemische Rohstoffen für die Klebstoffanwendungen aufgezeigt:

•Einsatz von UV-aktiven Bindemittel
•Einsatz von Polyolen / Polyisocyanaten
•Einsatz von EP-Systemen mit Polyaminoamid-Addukten
•Chancen, Möglichkeiten und Nutzen von Polymeren auf Basis natürlicher Rohstoffe

Zudem hat Prof. Dr. Andreas Hartwig vom Fraunhofer IFAM über das Förderprojekt BioDur berichtet, bei dem Jowat SE und Wellmann Technologies GmbH gemeinsam mit der HOBUM Oleochemicals GmbH erfolgreich biobasierte Klebstoffe entwickelt haben.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.