Aktive Mitarbeit am GREOKEMS Projekt

Aktive Mitarbeit an grenzwertorientierten Kennzahlen für Energiemanagementsystem

Ziel des Projektes GREOKEMS ist, einen Standard für die Effizienzbewertung industrieller Prozesse zu etablieren. Die Berücksichtigung physikalisch oder rechtlich begründeter Grenzwerte ist dabei ein zentraler Aspekt. Dafür werden das methodische Vorgehen und die vorhandenen Werkzeuge unter realen Bedingungen getestet. Die Ergebnisse fließen in die Beschreibung des Standards für Energiemanagementsysteme ein. In einer VDI-Richtlinie soll das methodische Vorgehen inkl. der Beispielprozesse festgehalten werden.

Weitere Informationen über das Projekt und die Schwerpunkte der Mitglieder erfahren Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.