Biobasierter Kohlenstoff

Nachhaltige Chemie:

Biobasierter Kohlenstoffanteil in unseren Produkten

Warum geben wir jetzt einen nachwachsenden Rohstoffanteil an?

Arnold G. Mergell, Geschäftsführer

Arnold G. Mergell: „Die HOBUM Oleochemicals GmbH ist ein Hamburger Traditionsunternehmen auf dem Markt oleochemischer Erzeugnisse. Seit über 60 Jahren entwickeln und produzieren wir aus pflanzlichen Ölen und Fettsäuren hochspezialisierte Produkte für die Chemieindustrie. Es liegt also in unserer DNA mit pflanzlichen Rohstoffen zu arbeiten. Seit einigen Jahren steigt das Interesse an Bindemitteln aus nachhaltigen und nachwachsenden Rohstoffen. Unsere Produkte enthalten bereits einen hohen nachwachsenden Rohstoffanteil, dies wird durch die Angabe des biobasierten Kohlenstoffanteils deutlich.“

 

 

Was ist der biobasierte Kohlenstoffanteil?

Dr. Michael Blumenstein, Leiter Forschung und Entwicklung

Dr. Michael Blumenstein: „Mit analytischen Methoden kann nachgewiesen werden, ob der Kohlenstoff in den Produkten aus Biomasse oder aus fossilen Ressourcen stammt. Somit wird der Ursprung des Kohlenstoffs analysiert und kann für jedes Produkt angegeben werden. So ist es uns möglich für jedes Produkt den Anteil des Kohlenstoffs anzugeben, der aus nachwachsenden Rohstoffen stammt. Wie bereits erwähnt, bestehen unsere Produkte zu hohen Anteilen aus pflanzlichen Ölen und Fettsäuren. Der biobasierte Kohlenstoffanteil kann je nach Produktgruppe bis zu 100% betragen. Das bedeutet, dass diese Produkte keinen organischen Kohlenstoff aus fossilen Quellen enthalten.“

 

Welche Ziele verfolgen wir?

Dr. René Manski, Head of Sales and Marketing

Dr. René Manski: „Mit der Jahrzehnte langen Erfahrung mit der innovativen Entwicklung und Produktion von High Performance Produkten basierend auf nachwachsenden Rohstoffen leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Steigerung der Nachhaltigkeit entlang der Wertschöpfungskette. Wir sind davon überzeugt, dass die sinnvolle Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen gepaart mit klimaneutralen Produktionsprozessen und nachhaltigem Geschäftsprozessen einen wichtigen positiven Beitrag zur Erreichung der Klimaziele leistet. Dieses Ziel verfolgen wir offensiv intern und gemeinsam mit unseren Geschäftspartnern Sie sind herzlich eingeladen die Transformation gemeinsam mit uns zu gestalten. “

 

Elisabeth Meints, Technical Marketing Manager

Wo gibt es detailliertere Informationen?

Elisabeth Meints: „Der biobasierte Kohlenstoffanteil unserer Produkte ist auf unseren aktualisierten Produktübersichten und Produktinformationen einzusehen. Wenn Sie Interesse haben diese zu erhalten, wenden Sie sich gerne an mich, via Email emeints@hobum.de oder Telefon +49 40 766 255 0.“